Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen für die soziale Lernumgebung „THspaces“ der TH Köln

Stand 30.10.2020

1. Geltungsbereich

Diese Nutzungsbedingungen gelten für alle Nutzerinnen der sozialen Lernumgebung „THspaces“ und findet Anwendung auf alle registrierten Nutzerinnen der Lernumgebung.

2. Nutzungsberechtigung

Alle Mitglieder der TH Köln sind berechtigt, die THspaces-Installation für das Studium, die Lehre sowie in Forschungs- oder Arbeitsgruppen unter Anerkennung dieser Nutzungsbedingungen einzusetzen. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht zulässig. Voraussetzung für die Nutzung von THspaces ist das Vorhandensein eines persönlichen Hochschulbenutzerkontos „campusID“.

3. Registrierung und Anmeldung

Allen Nutzer*innen dient das persönliche Hochschulbenutzerkonto „campusID“ für die erstmalige Registrierung und die Anmeldung an THspaces.

Personenbezogene Daten

Folgende persönliche Pflichtangaben werden bei der Anmeldung durch den/die Nutzer*in automatisiert vom zentralen Identity Management System (IDM) der TH Köln an THspaces übertragen und zu Identifikationszwecken, zum Zwecke der Bildung von limitierten, kleineren Untergruppen in THspaces sowie zu Kommunikations- und Benachrichtigungszwecken elektronisch gespeichert und verarbeitet: campusID, Benutzerrolle (Studierende/ Lehrende/ Mitarbeitende), E-Mail-Adresse der TH Köln, Vorname, Nachname, Fakultät oder Einrichtung, Lehreinheit, Institut oder Abteilung sowie Studiengang.

Zum Zwecke der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Gewährleistung der IT-Sicherheit werden außerdem IP-Adressen und Zeitpunkt des Seitenaufrufs im Rahmen der Seitenzugriffe durch die Nutzer*innen in Server-Logfiles erfasst. Diese Daten werden nach vierzehn Tagen gelöscht.

Der Vorname, Name, E-Mail-Adresse und alle weiteren optionalen Angaben des Benutzerprofils sind von allen Nutzerinnen einsehbar sind. Die Verarbeitung von besonderen Kategorien personenbezogenen Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, die Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung von Nutzerinnen oder Dritten im Sinne des Artikel 9 EU-DS-GVO hervorgehen, sind im Rahmen der Lernumgebung „THspaces“ nur auf Grundlage einer ausdrücklichen, schriftlichen Einwilligungserklärung der betroffenen Personen zulässig. In diesen Fällen sollten diese Daten voranging nur in anonymisierter oder, falls erforderlich, in pseudonymisierter Form verarbeitet werden.

4. Optionale Angaben im Rahmen Ihres Benutzerprofils

Neben den notwendigen personenbezogenen Pflichtangaben (siehe Ziffer 4) können Nutzerinnen zusätzlich optionale Angaben in ihrem Benutzerprofil machen, welche die Vernetzung mit anderen Nutzerinnen erleichtern. Zu den optionalen Daten gehören: Profilbild, Telefonnummer, Stadt, „Über mich“ und die Internetadresse (URL) des eigenen Benutzerkontos einer externen Social Media-Plattform. Optional angegebene Daten sind für alle Nutzerinnen der THspaces sichtbar. Die Nutzerinnen können alle selbst angegebenen, optionalen Angaben ihres Benutzerprofils jederzeit ändern und löschen.

5. Space

Für die Teilnahme an einem „Space“ muss diesem zuvor beigetreten werden.

Die Nutzerinnen können in eigener Verantwortung eigene Spaces für Nutzerinnen anbieten und administrieren. Sie erhalten hierzu die Nutzerrolle „Space-Administratorin“.

Die nicht eingeschränkten Spaces (Inhalte, Beiträge, Kommentare, teilnehmende Nutzerinnen) sind von allen THspaces-Nutzer*innen auch ohne eine Teilnahme einsehbar.

Sofern erforderlich, kann der Zugang durch den/die Space-Administratorin auf einen bestimmten Kreis von Nutzerinnen beschränkt und die Sichtbarkeit der Inhalte (sowie Beiträge, Kommentare) auf einen geschlossenen Kreis von Nutzerinnen eingeschränkt werden, für den dieser Space gedacht ist.

Bei eingeschränkten Spaces ist der Titel, die Beschreibung sowie der/die jeweilige Space-Administratorin mit Angabe der E-Mail-Adresse zwecks Kontaktaufnahme innerhalb von THspaces für alle Nutzerinnen einsehbar.

Der Beitritt zu einem eingeschränkten Space erfolgt mit Eingabe des zugehörigen Space-Passworts, auf E-Mail-Einladung oder durch das manuelle Einfügen von einem Space-Administrator. Space-Administratorinnen können die folgenden Daten der Teilnehmer*innen eines Spaces ausschließlich zum Zwecke der Administration des Spaces (z.B. zur Zuweisung von Benutzerrollen mit geringeren Zugriffsrechten etc.) einsehen und für diese Aufgabe nutzen:
campusID, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse

6. Einstellen von Inhalten und Netiquette

Die Nutzerinnen können Inhalte (z.B. Beiträge, Kommentare und sonstige Texte, Mediendateien, Verlinkungen auf externe Webseiten und der Einbindung externer Inhalte) in THspaces einstellen. Sie haben dabei eigenverantwortlich sicherzustellen, dass sie die geltenden Gesetze und Regelungen der TH Köln einhalten, insbesondere zur Wahrung von Urheberrechten, Markenschutzrechten, Persönlichkeitsrechten, Datenschutzrechten etc. Das gilt für auch für Inhalte und Materialen aus eigenen und externen Quellen, die von dem/der Nutzerin eingebracht werden.

Die eingestellten Inhalte können urheberrechtlich geschützt sein und dürfen, sofern nicht anders ausdrücklich angegeben, nur im Rahmen des Spaces persönlich genutzt werden. Die Nutzer*innen erklären, dass ihre eingestellten Inhalte im Rahmen von Spaces genutzt werden dürfen. Ohne die Zustimmung des Urhebers bzw. der Urheberin dürfen urheberrechtlich geschützte Inhalte grundsätzlich nicht weitergegeben, verändert oder vervielfältigt werden, es sei denn, dies ist gesetzlich erlaubt.

Es ist unzulässig, über die THspaces-Installation der TH Köln Inhalte zu verbreiten, für die keine entsprechenden Nutzungsrechte vorhanden sind oder beleidigend, obszön, diffamierend, verleumderisch, bedrohend, fremdenfeindlich, rassistisch, politisch extrem, volksverhetzend, religiös extrem oder sexuell anstößig sind.

Im persönlichen Umgang miteinander wird ein angemessener, höflicher und respektvoller Umgangston erwartet.

Die THspaces-Installation darf nicht zur Verbreitung von Werbung jeder Art (SPAM) genutzt werden.

Die Nutzer*innen sind des Weiteren verpflichtet:

a) Bei der Benutzung von Software (Quellen, Objekte), Dokumentationen und anderen Daten die gesetzlichen Regelungen (Urheberrechtsschutz, Copyright) einzuhalten.

b) Sich über die Bedingungen, unter denen die zum Teil im Rahmen von Lizenzverträgen erworbene Software, Dokumentationen oder Daten zur Verfügung gestellt werden, zu informieren und diese Bedingungen zu beachten.

c) Software, Dokumentationen und Daten, soweit nicht ausdrücklich erlaubt, weder zu kopieren noch weiterzugeben, noch für gewerbliche Zwecke, als auch andere als den erlaubten Zweck zu nutzen.

d) Dafür Sorge zu tragen, dass die eingestellten Materialien frei von Viren, Trojanern und dergleichen sind.

e) Die Nutzerinnen tragen die volle Verantwortung für alle Handlungen, die unter ihrem persönlichen Hochschulbenutzerkonto vorgenommen werden, und zwar auch dann, wenn diese Handlungen durch unberechtigte Dritte vorgenommen werden, denen absichtlich oder fahrlässig der Zugang ermöglicht wurde. Eine Weitergabe dieser persönlichen Zugangsdaten ist nicht zulässig.

f) Alle Nutzerinnen sind verpflichtet, die im Rahmen der Nutzung von THspaces bekannt gewordenen personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und nicht unbefugt an Dritte weiterzugeben oder zweckwidrig zu verarbeiten. Eine Verarbeitung aufgrund einer gesetzlichen Rechtsgrundlage oder einer schriftlichen Einwilligungserklärung der davon betroffenen Person bleibt hiervon unberührt.

7. Änderungen der Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsregeln können von der TH Köln jederzeit einseitig ergänzt oder verändert werden. Bitte informieren sich über die jeweils gültigen Nutzungsbedingungen vor Ihrer Anmeldung an THspaces.

8. Nutzungsausschluss

Bei Zuwiderhandlungen können Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden. Des Weiteren kann der/die Nutzer*in zeitweise oder dauerhaft von der weiteren Nutzung der THspaces-Installation ausgeschlossen werden.

9. Erklärung zu den Nutzungsbedingungen / Einwilligung

Mit der Registrierung und Anmeldung akzeptiert der/die Nutzerin diese Nutzungsbedingungen und nimmt zur Kenntnis, dass die Nutzung der THspaces-Installation freiwillig ist. Ohne Einwilligung des/der Nutzerin kann THspaces nicht genutzt werden.

Der/die Nutzerin erklärt, dass er/sie mit der Verarbeitung der zur Bereitstellung und Nutzung von THspaces notwendigen personenbezogenen Daten (Pflichtangaben) im Rahmen von THspaces verarbeitet werden. Sofern der/die Nutzerin darüber hinaus weitere optionale Angaben freiwillig macht (z.B. im Rahmen des Benutzerprofils), erklärt er/sie sich mit der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten einverstanden.

Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. In Bezug auf die freiwilligen, optionalen Angaben der Nutzerin (z.B. Benutzerprofil) kann der Widerruf durch eigenständige Löschung durch die Nutzerin erfolgen. Sofern Sie die Löschung ihres Nutzerkontos bei THspaces wünschen, kann die Löschung in Textform per E-Mail an support@campus-it.th-koeln.de beantragt werden. Ihre Daten werden gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche oder rechtliche Aufbewahrungsverpflichtungen.

Nach Widerruf der Einwilligung bzw. Löschung des Nutzerkontos kann der/die Nutzer*in nicht mehr auf THspaces zugreifen.

Bei Fragen und Problemen schicken Sie bitte eine E-Mail an: support@campus-it.th-koeln.de.